NEUIGKEITEN

SBF-Kombikurs
ab 09.03.2019

UKW – Funkzeugnisse
ab dem 08. 12. 2018

SKS – Theorie
ab 07.02.2019

-> zu denTerminen

Die Philosophie

Die Yachtschule-Poseidon wurde gegründet, nicht um ein Bedürfnis zur Unterrichtung zu befriedigen. Die Vermittlung von Führerscheinwissen ist nicht das Ziel, sondern der notwendige Weg. Allein was zählt ist die Freude an der Natur und an der Auseinandersetzung mit der Natur. Das Zusammenspiel mit dem Nichtbeeinflussbaren und dem von Menschenhand technisch möglich zu Machenden.

Segeln ist Lebensfreude pur! Vom sanften Gleiten durch das glitzernde Wasser bei Sonnenuntergang bis hin zum Stolz einen Hartwindtag mit 3 Meter hohen Wellen gemeistert zu haben.

Wir wollen vor allem die Freude am Wasser und am Segelsport vermitteln. Wir verstehen Segeln dabei als Gemeinschaftserlebnis.

Die Zahl der Wassersportbegeisterten nimmt jährlich zu und schon ist es nicht mehr alltäglich, seine Erfahrungen nur mit sich und dem Boot zu machen. Um dennoch weiter Entspannung zu finden ist ein profundes Wissen, insbesondere in der Gesetzeskunde erforderlich.

Man muß wissen, wer ausweichen muß und wer nicht und es beruhigt schon auch, wenn man bei Nacht auf dem Mittelmeer beurteilen kann, ob ein Flugzeugträger oder ein Segelboot auf einen zukommt.

Wir vermitteln Ihnen nicht nur das Wissen, sondern versuchen auch die Begeisterung in Ihnen zu wecken, indem Sie Segeln als positives gruppendynamisches Erlebnis mit nach Hause nehmen können.

Aus diesem Grund stehen wir auch incentives von Firmen offen gegenüber.